Nikon D800

alaTest hat 1420 Testberichte und Kundenbewertungen für Nikon D800 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.4/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.3/5 für andere Produkte in der Kategorie kompakten Digitalkameras. Die Verarbeitungsqualität und die Bildqualität wird von den Testern positiv bewertet, aber das Bedienfeld stößt auf Kritik. Über die Größe gibt es diverse Auffassungen.

Leistung, Bedienbarkeit, Bildqualität, Preisleistungsverhältnis, Verarbeitungsqualität

Portabilität, Batterie, Speicher, Speicher, Bedienfeld

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie kompakten Digitalkameras erzielt Nikon D800 einen alaScore™ von 92/100 = Ausgezeichnet.

Alle Nikon Digitalkameras ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 1420 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Funktionen

Stabilisator
  Noch keineNegative anzeigen (100%)(Alle anzeigen)
Konnektivität
  Positive anzeigen (100%)Noch keine(Alle anzeigen)

20 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 20 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (712)

Expertenbewertung von (computerbild.de)

Nikon D800

 

Mit der Nikon D800 kommt die lang erwartete Nachfolgerin der D700 auf den Markt. Ihr Vollformat-Sensor sorgt mit 36 Megapixel Auflösung für außergewöhnlich detailreiche Bilder. Ob die Profikamera sich Schwächen leistet, lesen Sie im Test.

Vollformat-Sensor ; Full-HD-Videofunktion ; Staub- und feuchtigkeitsgeschützt ; Sehr detailreiche Aufnahmen ; Eingebauter Blitz

Hoher Preis

Die zusätzlichen Bildpunkte auf dem Nikon-Sensor sorgen für besonders scharfe und detailreiche Aufnahmen. Im Test setzte die D800 neue Bestmarken für Bildqualität – bei Tageslicht genauso wie mit Blitzlicht.

Jul 2012

Expertenbewertung von : Annette Kniffler (colorfoto.de)

Nikon D800 im RAW-Test

 

Die Nikon D800 verdient sich nach sehr guten Ergebnissen im JPEG-Test auch im RAW-Test eine Kaufempfehlung.

Hinweis: Dies ist der RAW-Test der Nikon D800, der sich allein auf die Bildqualität der Kamera im RAW-Modus konzentriert (mehr über unsere Testverfahren und den neuen RAW-Test). Für alle technischen Details der Kamera und einen umfassenden Testbericht...

Sep 2013

Expertenbewertung von : Annette Kniffler (colorfoto.de)

Nikon D800 im Test

 

Nikon D800 stößt mit 36 Megapixeln (7360 x 4912 Pixel) in die Gefilde des Mittelformats vor. Im Test zeigt sie, was sie kann.

griffige Oberfläche, löst schnell aus, nimmt Full-HD-Videos auf

kein verstellbarer Monitor

Nikon zeigt, dass 36 Megapixel durchaus mit guten Werten bei Visual Noise und Texturverlust zusammen gehen können und erhält dafür eine Kaufempfehlung. Auch in Sachen Video schafft Nikon den Sprung von null auf hundert. Nur der verstellbare Monitor...

Jun 2012

Expertenbewertung von : Dennis Imhäuser (netzwelt.de)

Nikon D800 im Test: Vollformat-DSLR mit 36-Megapixel-Sensor

 

Die Nikon D800 bietet eine große Auflösung von 36 Megapixeln und einen Vollformat-Sensor. Die DSLR löst die Nikon D700 ab und präsentiert sich mit einer Auflösung, die doppelt so hoch ist wie vom Spitzenmodell Nikon D4S. Wie es sich mit der Nikon D800...

Ausstattung ; sehr gute Bildqualität ; Auflösung ; sehr gute Videofunktionen

kein klappbares Display ; Serienbildrate

Im Netz als Diva verschrien wird die D800 ihrem Ruf auch im netzwelt-Test gerecht. Gewusst wie bekommt man die Vollformat-DSLR jedoch gut in den Griff und will sie nicht mehr loslassen. Die hohe Auflösung und die hervorragende Bedienung in Kombination...

Apr 2014

Expertenbewertung von : Annette Kniffler (pc-magazin.de)

Nikon D800 im Test

 

Während die Nikon D700 von Anfang an mit nur 12 Megapixeln als puristisch galt, stößt die D800 nun mit 36 Megapixeln (7360 x 4912 Pixel) in die Gefilde des Mittelformats vor.

griffige Oberfläche ; löst schnell aus ; nimmt Full-HD-Videos auf ; griffige Oberfläche ; löst schnell aus ; nimmt Full-HD-Videos auf

kein verstellbarer Monitor ; kein verstellbarer Monitor

Nikon zeigt, dass 36 Megapixel durchaus mit guten Werten bei Visual Noise und Texturverlust zusammen gehen können und erhält dafür eine Kaufempfehlung. Auch in Sachen Video schafft Nikon den Sprung von null auf hundert. Nur der verstellbare Monitor...

Jun 2012

Expertenbewertung von : Michael Ludwig (chip.de)

Test: Nikon D800 (DSLR über 1.000 Euro)

 

Radikal hebt Nikon bei der D800 die Auflösung an: 36 Megapixel bietet der Vollformat-Bildsensor (FX-Format). Zum Vergleich: Bei gleicher Chip-Fläche löst die weiterhin erhältliche Vorgängerin D700 nur zwölf Megapixel auf. Und selbst die direkte und...

36 Megapixel bringen enorme Kantenschärfe ; Hochwertige Verarbeitung ; Ausgereiftes Full-HD-Video ; Integrierter Blitz ; 100%-Sucher und scharfes Display

Bildrauschen ab ISO 3.200 sichtbar ; Mittelmäßige Akku-Laufzeit

Nikon bringt frischen Wind in die Profi-DSLR-Liga. Sagenhafte 36 Megapixel löst der Sensor der D800 auf, mehr als doppelt so viel wie der Vorgänger. Das bringt einen enorme Bildschärfe, führt aber auch zu leichtem Rauschen bei hohen ISO-Zahlen. An der...

Mai 2012

Expertenbewertung von : Martin Vieten (digitalkamera.de)

Nikon D800

 

Nach dreieinhalb langen Jahren stellt Nikon mit der D800 nun der D700, die weiterhin erhältlich ist, ein hoch auflösenden Schwestermodell an die Seite. Viel Zeit also, die D800 auf die Höhe der Zeit zu bringen. Dazu hat Nikon die D800 mit einem...

Überragender Ausstattungsumfang. Überraschend hohe Rauscharmut. Integriertes Blitzgerät. Extrem hohe Sensorauflösung. Sehr gute Videofunktionen inklusive Live-Stream via HDMI

Display weder klapp- noch schwenkbar. Hohe Sensorauflösung stellt höchste Ansprüche an Objektive. Etwas geringe Serienbildrate (aber großer Puffer ermöglicht lange Sequenzen)

Apr 2012

Expertenbewertung von : Lori Grunin und Stefan Möllenhoff (cnet.de)

Nikon D800 im Test: Spiegelreflexkamera mit gewaltigen 36 Megapixeln im Vollformat

 

Nach langer, langer Wartezeit ist sie endlich da. Und die Nikon D800 übt sich nicht gerade in Bescheidenheit: An Bord sind ein neuer 36-Megapixel-Vollformat-Sensor, das Autofokus-Modul des Flaggschiffs D4 und endlich auch eine Full-HD-Videofunktion. Ob...

gigantische Bildqualität ; sehr guter Videomodus ; schneller Autofokus ; durchdachtes Design

durchschnittliche Akkulaufzeit ; langsamerer Serienbildmodus als D700

Die Nikon D800 ist eine großartige Kamera, die jeden Cent ihrer deftigen Anschaffungskosten wert ist. Wer professionell, aber keinen Sport fotografiert und darauf wartet, sein altes Nikon-Equipment auf den neuesten Stand zu bringen, kommt um diese...

Mär 2012

Expertenbewertung von : Rob (slashcam.de)

Test : Nikon D800

 

Mit der Nikon D800 hat Nikon ein Vollformat Pixelmonster mit 36,3 Megapixeln vorgestellt, das im Fotografie-Bereich am Auflösungsniveau von Mittelf

Mit der Nikon D800 bringt Nikon sein bestes Videostück auf den Markt. Sehr gute Auflösungswerte bei der Videofunktion gepaart mit erstaunlich guter Lowlightfähigkeit und dem cleanen HDMI-Output machen die Nikon D800 zu einer attraktiven Wahl für...

Apr 2019

Expertenbewertung von : Nic Rossmüller (letsgodigital.org (DE))

Braun D800

 

Braun D800 : Braun bringt eine interessante Neuheit auf den Markt: die Braun D800. Sie vereint überlegene Bildqualität und einen 3fach- Zoom in einem kompakten Gehäuse. So werden mit der Braun D800 Kompaktkamera großartige Aufnahmen zum Kinderspiel....

Okt 2006
1
2

Top 5 Digitalkameras

Ähnliche Digitalkameras

  • Dieselbe
    Marke
  • Ähnliche
    Funktionen