Olympus PEN E-PL5

alaTest hat 490 Testberichte und Kundenbewertungen für Olympus PEN E-PL5 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.4/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.3/5 für andere Produkte in der Kategorie kompakten Digitalkameras. Die Bildqualität und die Portabilität wird von den Testern positiv bewertet, aber sie finden den Sucher nicht optimal. Über den Blitz gibt es verschiedene Meinungen.

Leistung, Bedienbarkeit, Portabilität, Bildqualität, Preisleistungsverhältnis

Sucher

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie kompakten Digitalkameras erzielt Olympus PEN E-PL5 einen alaScore™ von 91/100 = Ausgezeichnet.

Alle Olympus Digitalkameras ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 490 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Funktionen

Blendeffekt
  Positive anzeigen (100%)Noch keine(Alle anzeigen)
Konnektivität
  Positive anzeigen (100%)Noch keine(Alle anzeigen)

8 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 8 von 8 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (124)

GUT

Expertenbewertung von (test.de)

Olympus Pen Lite E-PL5 + 14-42 II R

 

Die Olympus Pen Lite E-PL5 (im Test mit Wechselobjektiv 14–42 II R) ist eine gute Systemkamera ohne Spiegel (Vorteil: Messungen und Scharfstellen direkt über den Bildchip). Für eine hochwertige Kamera mit vielen Funktionen leicht (500 g). Mittelgroßer...

Qualitäts­urteil: gut (2,4) ; Bild: gut (2,0) ; Video: befriedigend (3,1) ; Blitz: befriedigend (2,7) ; Monitor: befriedigend (2,9) ; Sucher: mangelhaft (5,5) 6 ; Hand­habung: gut (2,0)

Expertenbewertung von : Verena Ottmann (pcwelt.de)

Olympus PEN E-PL5 im Test

 

Die "4" bringt Unglück, daher kommt nach der PEN E-PL3 gleich die E-PL5. Diese bietet im Vergleich zur Vorgängerin einen erhöhten Empfindlichkeitsbereich, mehr Auflösung und ein anderes Videoformat. Eine Besonderheit: Ein Aufsteckblitz liegt bei. Lesen...

Nov 2012

Expertenbewertung von : Annette Kniffler (colorfoto.de)

Olympus Pen E-PL5 im Test

 

Die Olympus Pen E-PL5 (Pen Lite) löst die E-PL3 ab. Im Test zeigt sich, ob die neue Systemkamera ein würdiger Nachfolger ist.

Hinweis: Die ausführlichen Testergebnisse zur Olympus Pen E-PL5 finden Sie über den Reiter "Datenblatt". Für einen ausführlichen Testbericht zur Pen E-PL5 lesen Sie den Artikel Kaufberatung: Das Olympus-System - Systemkameras im Vergleich.

Jan 2013

Expertenbewertung von : Thomas Probst & Michael Ludwig (chip.de)

Test: Olympus Pen E-PL5 (DSLM bis 1.000 Euro)

 

Test Olympus Pen E-PL5: Bislang stand Olympus' E-PL-Serie im Schatten der Konkurrenz mit größerem Bildsensor. Damit ist Schluss! Die E-PL5 liefert eine sehr gute Bildqualität mit dem kleineren Micro-FourThirds-Bildsensor und beeindruckt mit einem...

Okt 2014

Expertenbewertung von : Annette Kniffler (pc-magazin.de)

Olympus Pen E-PL5 im Test

 

Mit der Pen E-PL5 schickt Olympus einen Nachfolger für die E-PL3 ins Rennen. Im Testlabor muss sich die Systemkamera beweisen.

Gute Bildqualität ; Klappbares Display ; Gute Serienbildgeschwindigkeit

kein integrierter Blitz

Jan 2013

Expertenbewertung von : Benjamin Kirchheim (digitalkamera.de)

Olympus Pen E-PL5

 

Die Olympus Pen "Lite" E-PL5, die auf der Photokina 2012 vorgestellt wurde, erbt ein wesentliches Merkmal: vom Spitzenmodell OM-D E-M5: Den gelobten CMOS-Bildsensor mit einer Auflösung von 16,1 Megapixel. Damit sollte die Bildqualität auf eine neue...

Cleverer Schwenkmechanismus des Bildschirms mit Selbstporträtstellung. Anschraubbarer Handgriff für mehr Halt. Sehr guter Videomodus mit manueller Belichtung und schneller Fokusnachführung. Schneller Autofokus. Sehr gute Bildqualität bis ISO 1.600,...

Schlabberiges Programmwählrad verstellt sich leicht. 16:9-Display an einer 4:3-Kamera zeigt ein relativ kleines Bild. Blitz muss erst aufgesteckt werden und blockiert den Zubehörschuh für anderes Zubehör

Dez 2012

Expertenbewertung von : David Lee (pctipp.ch)

Test: Olympus Pen Lite (E-PL5)

 

Die neue Systemkamera von Olympus ist schnuckelig, aber trotzdem mehr als ein Spielzeug. Beeindruckt waren wir vom Tempo und den Einstellungsmöglichkeiten.

Grösse und Gewicht, Geschwindigkeit, Einstellungsmöglichkeiten, brauchbare Qualität bei wenig Licht, Objektivauswahl

Livebild etwas klein (ausser im 16:9-Format)

Die Olympus E-PL5 hinterlässt einen guten Gesamteindruck. Sie ist schnell und kann auch bei wenig Licht verwendet werden. Die Objektivauswahl für das Micro-Four-Thirds-System ist beträchtlich. Den Bildschirm finden wir als Sucherbild etwas mickrig,...

Dez 2012

Expertenbewertung von : David Lee (digitalliving.ch)

Test: Olympus Pen Lite (E-PL5)

 

Die neue Systemkamera von Olympus ist schnuckelig, aber trotzdem mehr als ein Spielzeug. Beeindruckt waren wir vom Tempo und den Einstellungsmöglichkeiten.

Grösse und Gewicht, Geschwindigkeit, Einstellungsmöglichkeiten, brauchbare Qualität bei wenig Licht, Objektivauswahl

Livebild etwas klein (ausser im 16:9-Format)

Die Olympus E-PL5 hinterlässt einen guten Gesamteindruck. Sie ist schnell und kann auch bei wenig Licht verwendet werden. Die Objektivauswahl für das Micro-Four-Thirds-System ist beträchtlich. Den Bildschirm finden wir als Sucherbild etwas mickrig,...

Dez 2012

Top 5 Digitalkameras