Sony PRS-505

alaTest hat 1844 Testberichte und Kundenbewertungen für Sony PRS-505 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Am positivsten ist den Testern der Bildschirm und die Größe aufgefallen, aber sie beanstanden das Preisleistungsverhältnis. Über die Leistung gibt es diverse Meinungen.

Bedienbarkeit, Portabilität, Größe, Bildschirm, Design

Preisleistungsverhältnis, Zuverlässigkeit

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 80/100 und Experten mit 74/100 bewertet.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 1844 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

18 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 18 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (953)

Expertenbewertung von : Bernd Weeser-Krell (pcwelt.de)

Sony Reader PRS-505

 

Unter großem Medieninteresse brachte Sony Mitte März diesen Jahres das neue E-Book Reader PRS-505 auf den deutschen ...

Sony will mit dem Reader PRS-505 dem gedruckten Buch Konkurrenz machen und das Leseverhalten revolutionieren. Für Leseratten klingt dies verlockend: Zu Hause schafft man Platz in den Regalen und spart sich die mühsame Säuberung der Staubfänger. Alle...

Mär 2009

Expertenbewertung von : Damian Robota (pcwelt.de)

Sonys Reader PRS-505 auf der Buchmesse angetestet

 

Der Sony Reader PRS-505 zählt zu den Elektronik-Highlight der Buchmesse 2008 in Frankfurt. Wir haben einen ersten Blick auf das zukunftsorientierte Lese-Erlebnis geworfen und zeigen Ihnen, was Sie mit Sonys E-Book Reader erwartet.

Okt 2008

Expertenbewertung von : Jan Johannsen (netzwelt.de)

Mehr als nur E-Books: Sony PRS-505 im Test

 

Pünktlich zur Leipziger Buchmesse startet der Verkauf des Sony PRS-505. Das erste in Deutschland verfügbare elektronische Lesegerät zeigt aber nicht nur E-Books an. Das Gerät ist praktisch, kann aber noch einige Nachbesserungen vertragen.

Mär 2009

Expertenbewertung von : Matthias Rößler (chip.de)

Praxis-Test: Sony PRS-505 (E-Book-Reader)

 

Keine Eselsohren, mehr Platz im Regal und unterwegs weniger Gepäck: Sonys E-Book-Reader PRS-505 soll gedruckten Büchern Konkurrenz und Leseratten glücklich machen. Mal lesen, ob's funktioniert.

Gute Lesbarkeit ; Gutes Display ; Hochwertige Verarbeitung ; Erweiterbar mit Speicherkarten ; Übersichtliches Menü ; Viele Formate

Langsamer Seitenwechsel ; Träges Menü ; Netzteil optional

Lesen mit dem Sony PSR-505 ist zwar zunächst etwas ungewohnt, doch insgesamt macht die neue Technologie Spaß. Die Textdarstellung ist prima, die Bedienung intuitiv und auch das Design ansprechend. Aber: Das Umblättern dauert sehr lange, bei Dokumenten...

Okt 2008

Expertenbewertung von : CNET (cnet.de)

Schon getestet: E-Book-Reader PRS-505 von Sony

 

Zumindest im englischen Sprachraum scheint das Zeitalter der elektronischen Bücher zu beginnen – nach dem Amazon Kindle kommt jetzt auch der E-Book-Reader PRS-505 nach Europa – und mittelfristig auch nach Deutschland. Vor allem der verhältnismäßig...

attraktives Gehäuse, großartige Akkulaufzeit, tolles Display, günstig

schwer, kein Netzadapter zum Aufladen

Sep 2008

Expertenbewertung von : Melanie Haug (av-magazin.de)

Testbericht: Sony PRS-505 eBook Reader

 

Von den Teenies kennt man das schon: Ob es sich um die digitalen Spielekisten oder um die Plattensammlung im MP3-Format handelt, alles muss klein, kompakt und jederzeit einsatzbereit sein. Der Sony PRS-505, kurz Reader genannt, liefert jetzt portablen...

Das ergonomische Design und die neue Display-Technik des Lesegerätes machen nicht nur Hightech-Begeisterten Spaß. Den schmälert lediglich der wenig attraktiv gestaltete Einkauf der elektronischen Schmöker im Shop. Gekaufte Bücher, die auf das Lesegerät...

Aug 2009

Expertenbewertung von (xonio.com)

Sony PRS-505 (E-Book-Reader) - Praxis-Test

 

Keine Eselsohren, mehr Platz im Regal und unterwegs weniger Gepäck: Sonys E-Book-Reader PRS-505 soll gedruckten Büchern Konkurrenz und Leseratten glücklich machen. Mal lesen, obs funktioniert.

Gute Lesbarkeit ; Gutes Display ; Hochwertige Verarbeitung ; Erweiterbar mit Speicherkarten ; bersichtliches Men ; Viele Formate

Langsamer Seitenwechsel ; Träges Men ; Netzteil optional

Lesen mit dem Sony PSR-505 ist zwar zunächst etwas ungewohnt, doch insgesamt macht die neue Technologie Spaß. Die Textdarstellung ist prima, die Bedienung intuitiv und auch das Design ansprechend. Aber: Das Umblättern dauert sehr lange, bei Dokumenten...

Okt 2008

Expertenbewertung von : CyberBloc (cyberbloc.de)

Produkttest: Sony PRS-505

 

Sonys neuer E-Book Reader Bildquelle: Sony Mich hat der „ neue“ E-Book-Reader einige Tage begleitet. Ein E-Book Reader in dieser Form ist eine komplett neue Erfahrung für mich, weshalb ich mich an dieser Stelle nicht den üblichen Weg eines klassischen...

Jun 2013

Expertenbewertung von (etm-testmagazin.de)

Sony Reader PRS-505/SC im TestEine Miniatur Bibliothek

 

Der interne Speicher mit 192 MB reicht aus, um rund 160 Bücher zu archivieren. Via wahlweise SD- oder MS-Speicherkarte können auch enorme Bibliotheken mit bis zu 13.000 Exemplaren mobilisiert werden. Ob der Sony Reader PRS-505/SC eine neue Ära des...

Nov 2009

Expertenbewertung von : Mark Schröder (digitalliving.ch)

Sony PRS-505: Lahmer eBook-Reader

 

Geht es nach Sony und den grossen Schweizer Buchhändlern, gehört elektronischen Büchern die Zukunft. Stimmt das?

viele Textformate, gängige Anschlüsse

träge Anzeige, reflektierender Bildschirm

Der Reader gefällt durch Offenheit für Dokumentformate und kompatible Schnittstellen. Der träge Bildschirm und die schwerfällige Bedienung machen das Lesen aber zur Qual.

Mai 2009
1
2