Ferngläser im Test

Aktualisiert: 26.10.2021 23:08
Hersteller
alaScore
Preis
#76
alaScore 89

Vortex Viper HD 8x42

Nach dem Ausprobieren verschiedener hochwertiger Nicht-Zeiss-, Nicht-Leica und Nicht-Swarovski-Ferngläser hat mich dieses für die Vogelbeobachtung am meisten überzeugt. Es ist wunderbar leicht. Es ist nachtglastauglich. Es ist sehr gut zu greifen...

10 Meinungen

#77
alaScore 89

Bresser Optics Hunter 10x25

Dieses Teil ist der Hammer, sehr leicht und handlich ideal für unterwegs, passt in (jede) Hosentasche. Die Vergrößerung von 10X25 ist für manche nicht leicht zu handeln aufgrund der Stabilisation am Auge, da ist es besser eine Nummer kleiner zu...

10 Meinungen

#78
alaScore 89

MINOX MD 7x42 C Monokular weiß mit analogem Kompass

... wenn da nicht folgende Mängelpunkte wären: (Ich habe mir zwecks Kontrolle, ob meine Mängelpunkte einen Einzelfall oder eine Serie betreffen, 1 Ersatzprodukt von amazon zusenden lassen - jedoch mit selbigen Mängeln). - Schaut man aus Richtung...

14 Meinungen

#81
alaScore 89

Vanguard 8X42 Endeavor ED 8420

Een hele goede kijker, voor betrekkelijk weinig geld. Zeker als de oogkappen uitgeschoven worden, geeft de kijker een helder, buitengewoon scherp beeld. Mijn Minolta 7*35 valt erbij in het niet. Aanrader!

109 Meinungen

#82
alaScore 89

Hawke Nature-TREK 10X50

Ich hatte vorher ein günstigeres Monokular das nicht allzu lange hielt und suchte nach einem qualitativ höheren Produkt das länger als ein Jahr hält. Die Investition in dieses Modell hat sich jetzt schon gelohnt: + superleicht und damit auch für...

61 Meinungen

#84
alaScore 89

Steiner Skyhawk PRO 10X32

Das Glas hat meine Erwartungen voll erfüllt. Helles und klares Bild und vor allem wetterfest. Ideal für die Vogelbeobachtung und dem Einsatz in der Natur.

42 Meinungen

#86
alaScore 89
#87
alaScore 89

Vortex Solo 8x36

leider ist beim Vortex kein Okularschutz vorhanden.Das Motiv ist ausreichend hell zu erkennen, bei dem 36mm Objektiv und der 4mm Austrittspupillenöffnung im Okular. Es liegt gut in der Hand, die Schärfeneinstellung ist schnell justierbar, dank der...

16 Meinungen

#89
alaScore 89

Nikon Action EX 7x50 CF

hab mir das Fernglas zum Beobachten des Nachthimmels gekauft. 7x50 ist hierfür ein guter Kompromiss. Eine stärkere Vergrößerung kann ich nicht empfehlen, da man ja auch entsprechend ruhig halten muss. Hier sollte man sich nicht von großen Zahlen...

22 Meinungen

#94
alaScore 89

Nikon Aculon A30 8x25

Als NIKON-Fan kann ich nach meinem ersten Einsatz im zu ende gegangenen Urlaub zusammenfassen, dass das Glas meine Erwartungen nicht erfüllt hat. Hätte es keine Gebrauchsspuren, würde ich es am liebsten zurückgeben. Kaufempfehlung kann ich jedenfalls...

1 Testberichte | 415 Meinungen

#96
alaScore 89

Nikon Prostaff 7 S10x42

Ich habe mir nach Sichtung verschiedener Modelle bei Amazon und den dazugehörigen Rezensionen zwei verschiedene 10x42 Gläser bestellt: 1. Nikon ProStaff 7s 10x42 2. Vanguard Spirit XF 10x42 Diese beiden schienen gemäß der Rezensionen die Topmodelle...

107 Meinungen

#97
alaScore 89

Nikon Aculon T51 8x24

Das Glas konnte ich nicht nutzen, weil es keine "Augenmuscheln" hat. Somit war das Ansetzen des Fernglases an den Augen wirklich nicht gut zu regeln. Was nutzt also ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn das Produkt (für mich) schlecht...

57 Meinungen

#99
alaScore 89

Olympus Monocular i 6x16 verrekijker

Zunächst: Dies ist ein rein optisches Gerät, man braucht also keine Batterie, keinen Adapter oder gar Software. Alte Optikerkunst sozusagen. Die Linse und das Umkehrprisma machen das Bild. Wie beim größeren Bruder, dem ausziehbaren Feldstecher, schaut...

29 Meinungen

#100
alaScore 89

Zeiss 8 X 42 Victory

Optik, randscharfes Bild, sagenhaftes Sehfeld von 140 Metern, tolle Naheinstellung von 1,50 Meter ! sehr gute und griffige Gummierung. Der Okularschutz, da muss ich meinen Mitbewerbern recht geben, ist ein Witz, habe mir bei Zeiss einen neuen bestellt...

27 Meinungen

Vergleichen