LG PK7

alaTest hat 11 Testberichte und Kundenbewertungen für LG PK7 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.5/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.3/5 für andere Produkte. Die Zuverlässigkeit und die Bedienbarkeit wird von den Testern positiv bewertet. Auch das Preisleistungsverhältnis hat sie beeindruckt.

Bedienbarkeit, Preisleistungsverhältnis, Zuverlässigkeit

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 97/100 und Experten mit 77/100 bewertet.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 11 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

3 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 3 von 3 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (8)

Expertenbewertung von : Michael Knott (netzwelt.de)

Musik aus dem Wolfsfell

 

Man kann dem LG PK7 vorwerfen, dass der Auftritt nicht ganz zur Stimme passt. Statt bebender Bässe gibt es eher wohldosierte Brummspitzen. In den Mitten und Höhen trumpft der Speaker richtig auf, hier geht was. Die LED-Show braucht es dazu unserer...

ausgewogener Klang; robuste Verarbeitung; Lightshow

spezielles Netzteil zum Laden; kein Radio; keine Powerbank-Funktion

Nov 2018

Expertenbewertung von : Stefan Bubeck (giga.de)

LG PK7

 

Kann die für ihre Fernseher und Smartphones bekannte Marke LG auch bei tragbaren Lautsprechern ein Zeichen setzen? Ja, das kann sie –..

Aug 2018

Expertenbewertung von (audiovision.de)

LG PK7 (Test)

 

Zusammen mit den britischen Sound-Spezialisten von Meridian produziert LG seine portable PK-Lautsprecher-Familie. Nachdem es bei dem für das Wohnzimmer gedachte WK7 nur für ein „befriedigend“ reichte (Test in audiovision 11-2018), waren wir gespannt,...

Für unterwegs liefert der stabil verarbeitete PK7 gute Beschallung ab, die höheren Ansprüchen aber nicht genügen dürfte. Thomas Stuchlik

Mai 2019