Mitsubishi HC5500

alaTest hat 63 Testberichte und Kundenbewertungen für Mitsubishi HC5500 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.5/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.2/5 für andere Produkte. Der Lärm und die Bedienbarkeit wird von vielen Testern gelobt. Auch die Bildqualität wird gelobt.

Bildqualität, Bedienbarkeit, Preisleistungsverhältnis, Lärm, Design

Zuverlässigkeit

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 93/100 und Experten mit 86/100 bewertet.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 63 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

7 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 7 von 7 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (24)

Expertenbewertung von (chip.de)

Top 10: Die besten Heimkino-Beamer im Test

 

Da schaut man gern hin: Das hochauflösende Bild gefiel uns im Test recht gut - scharfe Kanten, knackige Farben und viele Details. Nur bei der Durchzeichnung patzt der HC5500: Viele Details verschwinden im Dunkeln – und dabei ist es egal, welche...

Ein toller Heimkino-Typ: Der Mitsubishi-Projektor HC5500 bietet Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixel im Vollbildformat (1.080p). Und für Blu-ray-Fans bringt er auch noch native 24p-Unterstützung mit.

Mär 2009

Expertenbewertung von (chip.de)

Test: Mitsubishi HC5500 (Heimkino-Beamer)

 

Ein toller Heimkino-Typ: Der Mitsubishi-Projektor HC5500 bietet Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixel im Vollbildformat (1.080p). Und für Blu-ray-Fans bringt er auch noch native 24p-Unterstützung mit.

Tolles Deinterlacing ; Gutes Bild ; Sehr leise ;

Zu hoher Stromverbrauch im Standby ; Schlechte Durchzeichnung bei Blu-ray-Discs ;

Der Mitsubishi-Projektor HC5500 bietet eine insgesamt sehr gute Bildqualität – vor allem sein Deinterlacing überzeugt im Test. Der hohe Stromverbrauch im Standby verdient allerdings Kritik. Dafür ist das Geräusch mit 0,9 Sone flüsterleise, so dass auch...

Jan 2009

Expertenbewertung von (hifitest.de)

Full-HD-LCD-Projektor Mitsubishi HC5500

 

Na, den kenne ich doch, wird sich vermutlich der eine oder andere denken, der sich mit den Mitsubishi-Beamern der letzten Jahre näher beschäftigt hat - und richtig: Das Gehäuse des HC5500 stammt vom ehemaligen Topmodell HC6000, wurde nur, wie schon...

Mitsubishis Einstieg in die Welt der Full-HD-LCD-Projektion macht richtig Spaß, zeigt ruhige und sehr scharfe Bilder, die noch dazu sehr kontrastreich sind. Die Tatsache, dass der HC5500 einen sehr günstigen Einstieg in die Großbildprojektion bedeutet...

Nov 2009

Expertenbewertung von (hifitest.de)

1 a Bild und das immer noch nach 2000 h Laufzeit

 

Kein flackern an Kanten, da kein DLP Beamer, was beim HC 1500 echt ätzend war.LCD Technik zum günstigen Preis in dieser Klasse einfach Wahnsinn. Bis jetzt keine Pixelfehler, die Farbe weiß ist immer noch weiß, wie es sein soll.Besonders zu loben ist,...

Okt 2009

Expertenbewertung von : Luca Weinrauch , Ekkehart Schmitt (cine4home.de)

Mitsubishi HC5500

 

Bietet der neue Preisbrecher neben der hohen Auflösung auch wirklich ein gutes Bild?

Die Einzigen wirklichen Schwachpunkte sind die ungenauen Primärfarben, das umstrittene Design und die nicht ganz komfortable Aufstellung des HC5500.

Nov 2008

Expertenbewertung von (audiovision.de)

Mitsubishi HC 5500 (Test)

 

Mitsubishi spielt erneut den Preisbrecher: Diesmal mit einem Projektor in voller HD-Auflösung zum Discountpreis von 1.500 Euro.

Kundenmeinung (hifitest.de)

Test Beamer - MITSUBISHI HC 5500 - sehr gut

 

: Was soll man da schon schreiben. Denn man hat zwar 2 HDMI Eingänge, YUV, VGA, Video Cinch und S- Video. Nur braucht man bei einem Hochwertigen Heimkino Sytem nicht die se Eingangsflut. Denn von meinem Receiver geht ein 7,5 Meter langes HDMI Kabel und...

Kein flackern an Kanten, da kein DLP Beamer, was beim HC 1500 echt ätzend war.LCD Technik zum günstigen Preis in dieser Klasse einfach Wahnsinn. Bis jetzt keine Pixelfehler, die Farbe weiß ist immer noch weiß, wie es sein soll.Besonders zu loben ist,...

Okt 2009