Corsair One Elite Core i7 32GB 480GB SSD (CS-9000014-EU)

alaTest hat 6 Testberichte und Kundenbewertungen für Corsair One Elite Core i7 32GB 480GB SSD (CS-9000014-EU) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.2/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.2/5 für andere Produkte in der Kategorie PC Systeme. Die Größe wird von den Testern positiv bewertet. Auch das Design wird gelobt.

Design, Größe

Preisleistungsverhältnis, Bedienbarkeit

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie PC Systeme erzielt Corsair One Elite Core i7 32GB 480GB SSD (CS-9000014-EU) einen alaScore™ von 95/100 = Ausgezeichnet.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 6 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

Bewertungen

  (keine Bewertungen)
 
  (60% der Bewertungen)
Alle 4 Sterne Bewertungen anzeigen
  (keine Bewertungen)
 
  (keine Bewertungen)
 
  (40% der Bewertungen)
Alle 1 Sterne Bewertungen anzeigen

Funktionen

Preis/Leistung
  Noch keineNegative anzeigen (100%)(Alle anzeigen)
Bedienbarkeit
  Noch keineNegative anzeigen (100%)(Alle anzeigen)

1 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 1 von 1 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (5)

Expertenbewertung von : Friedrich Stiemer (pcwelt.de)

Corsair One Elite: Kompakter Gaming-PC mit GTX 1080 Ti und i7-8700K im Test

 

Test: In ein Alu-Gehäuse mit einem Volumen von nur 12 Litern packt Corsair in den One Elite je eine Flüssigkühlung für CPU und Grafikkarte unter. Wie es um die Temperaturen und die Leistung stehen, klärt unser Test.

+ kompaktes, hochwertiges Alu-Gehäuse ; + Ultra-HD-taugliche Spiele-Leistung ; + zwei Flüssigkühlungen (CPU und Grafikkarte)

- sehr teuer ; - Hardware-Wechsel nur schwer möglich

Mai 2018