Apple iPad 1 (1st gen 2010)

alaTest hat 1288 Testberichte und Kundenbewertungen für Apple iPad 1 (1st gen 2010) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.0/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.3/5 für andere Produkte. Die Größe und die Portabilität wird von den Testern positiv bewertet. Die Leistung wird auch positiv bewertet.

Bedienbarkeit, Leistung, Portabilität, Design, Größe

Preisleistungsverhältnis, Kamera, Speicher, Konnektivität, GPS-Navigation

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 79/100 und Experten mit 81/100 bewertet.

Alle Apple Tablet-Computer ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 1288 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

87 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 10 von 87 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (615)

Expertenbewertung von : test.de (test.de)

Magie ohne Druck

 

Freitag, 28. Mai. Seit heute gibt es das iPad in Deutschland. Apples neues Spielzeug zum Schmöckern und Surfen. Was ist dran am Hype um das iPad? Ist der Zwitter aus Smartphone und Netbook wirklich magisch und revolutionär, wie Apple sagt? Erste...

Okt 2010

Expertenbewertung von : STIFTUNG WARENTEST (test.de)

Apple iPad 16GB 3G

 

Leuchtet. Hintergrundbeleuchteter LCD. Sehr gutes Bild bei dunklem und mittlerem, aber kaum lesbar bei sehr hellem Umgebungslicht. Fingerbedienung per Touch‧screen. Anleitung und Software iTunes muss aus dem Netz geladen werden. Akku hält nur knapp...

Okt 2010

Expertenbewertung von : Thomas Rau (pcwelt.de)

Apple iPad im Test

 

Bevor auch nur ein einziges Gerät verkauft wurde, hat das iPad eine enorme Aufregung verursacht. Ist es das Mobilgerät der Zukunft? Kann es ein Notebook oder Netbook ersetzen? PC WELT hat den Tablet-Computer getestet und sagt, was es kann und für wen...

hochwertiges Display; schnelle und einfache Bedienung; extrem lange Akkulaufzeit

keine Unterstützung für Flash

Das iPad ist kein revolutionäres Gerät. Mit ihm kann man nichts machen, was sich nicht auch mit einem Smartphone oder Netbook bewerkstelligen ließe. Aber vieles geht mit dem iPad einfacher und schneller. Surfen im Internet beispielsweise macht auf...

Sep 2010

Expertenbewertung von : Stefan Trunzik (blog.notebooksbilliger.de)

Apple's Vorreiter-Tablet im Alltagstest

 

Das Apple iPad erreicht unsere Redaktion. Wir nehmen das Gerät im Alltags-Test unter die Lupe und verraten euch, ob es mehr kann als ein vergrößerter iPod Touch.

schnelles Betriebssystem; perfekte Surf-Maschine; Display Farbwiedergabe / Kontrast; viele Applikationen verfügbar; lange Akkulaufzeit; Aluminium-Gehäuse / Verarbeitung; iBooks Store

keine Speichererweiterung; kein Adobe Flash Support; hohes Gewicht; kaum Anschlussmöglichkeiten; bisher kein Multi-Tasking; glänzendes Display

Jun 2010

Expertenbewertung von (areamobile.de)

Apple iPad 3G Testbericht

 

Mit dem iPad gelingt Apple das gleiche Kunststück, wie mit dem iPhone: Eine Geräteklasse neu erfinden und damit Bedürfnisse schaffen, von denen wir gar nicht wussten, dass wir sie hatten. In dieser Hinsicht ist der Tablet PC sogar noch radikaler, als...

Unverständlich: Die iPad-Tastatur zeigt keine Zahlenleiste an, obwohl genug Platz dafür vorhanden wäre. Man erreicht sie nur umständlich über eine Umschalttaste. Mit Umlauten ist es genauso. Wer das Gerät als Schreibwerkzeug nutzen will, muss eine...

Mai 2010

Expertenbewertung von : Klaus Hinum (notebookcheck.com)

Test Apple iPad 3G 64GB

 

Entertainment Tablet. Ist das iPad die angekündigte Revolution? Kann es ein Notebook oder ein Netbook ersetzen? In unserem mehrwöchigen Langzeittest haben wir uns intensiv mit Apples Tablet auseinandergesetzt.

Präzise Touchscreenbedienung; +Hervorragendes IPS Panel; +Lautlos; +Gute Akkulaufzeit; +App. Store und Kompatibiltät zum iPhone

Pfeiltasten fehlen (virtuell oder Hardware); -Nur von Apple erlaubte Apps (kein alternativer Browser); -Wenig Erweiterungsmöglichkeiten; -Noch kein iOS4

Das iPad macht Spaß. Es kann und will kein Notebook oder Netbook ersetzen und sobald man den kleinen Computer als reines Entertainment Device sieht, liegen die Vorteile auf der Hand. Das interaktive Konsumieren von Multimedia Inhalten ist der...

Sep 2010

Expertenbewertung von : Michael Knott (netzwelt.de)

Apple iPad Test

 

Am 27. Januar 2010 schaute fast die ganze Technik-Welt nach San Francisco: Im Yerba Buena Center of the Arts stellte Apple-CEO Steve Jobs den Tablet-PC iPad vor. Dabei mischt sich unter die erste Euphorie auch Kritik - wohl auch, weil das Gerät weniger...

Design ; Verarbeitung ; Multimedia

kein SD-Kartenleser ; Preis/Leistung

Das iPad hinterlässt insgesamt einen gemischten Eindruck: Ohne Zweifel, es ist ein Gerät mit dem von Apple bekannten Sexappeal. Andererseits ist aber fraglich, ob zwischen iPhone und Mac-Notebook wirklich Platz für das iPad ist: Unterwegs ist das...

Sep 2010

Expertenbewertung von (chip.de)

Test: Apple iPad (Tablet)

 

Für die Einen ist es die nächste Evolutionsstufe des Notebooks, für die Anderen der teuerste iPod der Welt. Nach einer langen Wartezeit ist es jetzt endlich auch in Deutschland erhältlich. Wir haben das iPad auf Herz und Nieren getestet und verraten,...

Was macht die Faszination des iPad aus? Ist der gesamte Hype überhaupt gerechtfertigt? Wir haben diese neue Geräteklasse, eine Mischung aus Multimedia-Player und Netbook, durch einen ausführlichen Testparcours gejagt. Auf den folgenden Seiten und im...

Mai 2010

Expertenbewertung von : Daniel Schraeder, Donald Bell und Joachim Kaufmann (cnet.de)

Angetestet: erste Erfahrungen mit dem Apple iPad

 

Ist das iPad ein Netbook oder ein übergroßes Smartphone? Mediaplayer, eBook-Reader, digitaler Bilderrahmen, Webpad? Etwas von allem. Donald Bell von CNET.com hatte das neue Apple-Tablet bereits in der Hand.

großer, kapazitiver Multitouch-Touchscreen ; interessanter Preis ; attraktives Design ; innovative eBook-Anwendung inklusive Shop ; kompatibel zu den meisten App-Store-Anwendungen ; Office ist verfügbar

zu groß, um wirklich portabel zu sein ; UMTS nur gegen Aufpreis ; scheinbar nicht kompatibel zu iTunes LP ; kein USB-Anschluss

Das iPad macht einen äußerst interessanten Eindruck. Es ist ein spannendes Produkt zwischen eBook-Reader, Webpad, Netbook, Mediaplayer und Spielkonsole. Wir sind sehr gespannt darauf, wie es sich in der Praxis schlagen wird.

Jan 2010

Expertenbewertung von : tecchannel.de (tecchannel.de)

Apple iPad

 

Apple stellt Entwicklern die erste Beta-Version von iOS 5 zur Verfügung. Das neue Betriebssystem für das iPhone 3 GS, iPhone 4, iPad und iPad 2 sowie den iPod touch wartet mit höherem Bedienkomfort und neuen Features auf. TecChannel testete iOS 5 Beta...

Jan 2011